Kirschen Smoothie Bowl | vegan | glutenfrei

Kirschen Smoothie Bowl | vegan | glutenfrei

Smoothie Bowls sind das beste Frühstück im Sommer - aber es muss nicht immer die exotische Açai Bowl sein! Bananen braucht es zwar trotzdem, aber mit Kirschen statt Açai wird dieses vegane Frühstück schon einmal einiges lokaler. Und was gibt es besseres, als frische Kirschen aus der Region als Topping zu verwenden? Bei den Smoothie Bowls ist der Trick grundsätzlich: Immer mit den nicht gefrorenen Zutaten anfangen und dann nach und nach die gefrorenen beigeben. Mindestens einen starken Handmixer sollte man dafür haben. Wir verwenden einen Nutribullet, es klappt aber auch gut mit anderen Mixern z.B. von KitchenAid oder Vitamix. 

Gefrorene Kirschen findet man das ganze Jahr über im Gefrierfach im Supermarkt. Wenn man keine Kirschen findet kann man auch andere gefrorene Früchte oder Beeren verwenden. Wer frische Kirschen verwenden will sollte dafür mit gefrorenen Bananen arbeiten.

Und wie ensteht die Marmorierung? Mit Tahini! Wir geben der Bowl damit einen unerwarteten Twist und es sieht erst noch schön aus! Einfach etwas Tahini im Glas verteilen und die Smoothie Bowl danach hinein füllen - ta-daa! Das Auge isst eben auch mit...

star

Hinterlassen Sie einen Kommentar